reflections

Start 03. Juni 2016

So, heute ist mein Starttag.

Ich werde ab heute 80 Tage lang mit meinen Kilos kämpfen und hoffentlich bis zur meiner Hochzeit am 20.08. eine tolle Figur machen .

Heute morgen habe ich mich erst einmal gewogen und gemessen. Ich wiege 66kg bei einer bescheidenen Größe von 1,55cm und liege BMI-technisch (Der ja übrigens sowie nur Müll erzählt) bei 27,5 und bin in dem Bereich präadipositas, was so viel bedeutet wie "Du bist zwar NOCH nicht so fett, aber pass mal lieber auf" :D.

Ne, also vom BMI halte ich ja wenig, aber nun gut. Alles muss seine Richtigkeit haben und deswegen dokumentiere ich einfach das, was ich dokumentieren kann. Genau, nun waren wir beim vermessen. Mein Bauch hat einen Umfang von 93cm, meine beiden Oberschenkel von 62cm und mein Popo... *hust* hat einen stolzen Umfang von 112cm. HAHA! Ich musste heute morgen so lachen.

Naja, der harten Wahrheit habe ich bis dahin nun ins Auge gesehen und bin entschlossener geworden, etwas an mir zu verändern. Am wichtigsten ist für mich der Bauch-Bereich. Alles andere naja... kann einfach, damit die Proportionen stimmen, sich gerne mitverkleinern. 

Nach der Geburt meiner nun einjährigen Tochter, habe ich auch viel schon viele Kilos verloren, hauptsächlich mit Shakes, die einen allerdings in den Wahnsinn treiben mit ihrem fürchterlichen Geschmack. Nun werde ich einfach mal eine nette "FDH" oder wie der Volksmund berichtet: "Friss die Hälfte Diät" ausprobieren. Zudem werde ich - unvermeidbar, egal mit welcher Diät - Sport treiben. Das wird sich in Bauch-Beine-Po-Übungen sowie Joggen bemerkbar machen.

Was habe ich heute gegessen?

Morgens: ein halbes Roggen-Vollkornbrot mit Rama-Butter und Gouda Käse

Mittags: Gemüse und Reis mit Soße (halbe Portion)

Abends: Ciabatte mit Putenschnitzel, Pesto und mit Mozzarella und Tomaten überbacken.

Getrunken?

Bis jetzt (20.26 Uhr) 3l stilles Wasser.

Meine heutige Stimmung war?

Katastrophal! Ich habe den ganzen Tag mega Hunger und muss mich ziemlich zusammenreißen. Dazwischen werde ich geplagt von Aggressionen und fast-heulanfällen. Erster Tag und es fängt schon mal ziemlich gut an :D

Aber egal! Ich blieb standhaft. Mein Tag war heute unheimlich stressig. Erst der ganze Kita-Alltag in meinem Beruf und anschließend dann Einkaufen und Haushalt schmeißen. Furchtbar! 

Sport heute?

Bis jetzt leider nichts geschafft! Zwar wollte ich Joggen gehen, aber nach dem stressigen Tag heute, muss ich das wohl flach legen. Ist zwar ein kleiner Rückschlag, aber vielleicht werde ich dafür einfach morgen früh und morgen abend Joggen... hm... ob das allerdings was bringt? 

Ich versuche einfach am Ball zu bleiben! 

 

Fazit

Der Tag heute war mega anstrengend und ich habe immer noch Hunger. Ich denke, ich werde mir nachher einen Snack gönnen. Entweder eine Banane oder einfach ein paar Scheiben Tomaten mit Salz/Pfeffer. Uff!

 

 

3.6.16 20:30

Letzte Einträge: Tag 4

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung